Wo alles begann

Wo alles begann

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag treffen sich Menschen mit kognitiven oder körperlichen Einschränkungen zum begleiteten Malen aber auch kunsthandwerklichem Schaffen im Atelier von Helga Pollok in der Grünstraße in Langenfeld.
Aus diesen Treffen ist im März 2021 die Werkgruppe Posthorn in Langenfeld entstanden. Die Idee, mit Künstlern und handwerklich begabten oder interessierten Menschen, mit und ohne Behinderung, gemeinsam wunderbare Werke entstehen zu lassen, fand schnell große Begeisterung. 
Der Name unserer Gruppe ist unserer Posthornstadt Langenfeld entliehen.